Ein bisschen Realität

Ein Film von Thomas Toth & Michael Schaff

Synopsis: Ein bisschen Realität erzählt das Leben der ehemals drogenabhängigen Mutter Julia und ihrem sechsjährigen Sohn Samuel. Eine Beziehung, die geprägt ist vom täglichen Kampf Julias eine heile Welt für ihren Sohn aufrechtzuerhalten. Vom Traum einer intakten Familie getrieben ist ihr Zwiespalt zur Realität zu groß. Je mehr Julia versucht ihr Leben selbstständig zu gestalten, umso mehr wird ihre Abhängigkeit sichtbar.

Written by: